Handschuhe im Vintagestil

 

Die Anleitung für diese Handschuhe habe ich bei Drops Design gefunden

http://www.garnstudio.com

Ich finde sie so romantisch und feminin.

Die Handschuhe wecken viele Erinnerungen oder rufen Bilder hervor.

an Frauen mit langen Röcken und Mänteln

auf einer Eisbahn

oder beim Spaziergang

an Glanzbilderzeiten

oder an eigene Zeiten

als die Handschuhe mit langen Bändern durch die Ärmeln gezogen wurden

Viele Bidler wandern so durch den Kopf

 

 

 

 

Allerdings ist mir die angegeben Wolle zu dünn und die fertigen Handschuhe zu fluffig.

Deshalb habe ich sie mal mit Wolle aus meinem Shop gehäkelt.

Peruvian Highland Wool von filcolana

Ein schönes Schurwollgarn mit einer Lauflänge von 100 / 50g

 

 

Und so gefallen sie mir noch besser

sie sind schön fest, ohne steif oder hart  zu sein

allerdings musste ich einige Veränderungen vornehmen und ein wenig ausrobieren bis sie so waren wie ich sie haben wollte

 

 

Für die Rüschenkante habe ich das feine Merinogarn von filcolana genommen.

Das Garn Anina ist 100% Schurwolle / Merino

und das Garn Arwetta, das  sich auch hervoragend als Sockengarn eignet,  hat einen Polyamidanteil von 20%.

Beide Garne ist so schön weich und bilden eine wunderbare Rüsche.

Farblich sind Peruvian Highland Wool und die beiden Merinogarne wunderbar aufeinander abgestimmt

 

 

Hier habe ich euch mal einige Farbkombinationen zusammengestellt.

Diese Sets habe ich mit einer gedruckten Anleitung auch im Shop.

Die Wolle könnt ihr bei Bedarf auch einzeln bestellen.

Manchmal hat man ja noch Reste die sich zum Häkeln der Rüsche anbieten.

Dann reichen 2 Knäuel Peruvian Hoghland Wool.

 

 

Wie versprochen habe ich euch die Veränderungen aufgeschrieben.

Die genauen Angaben findet ihr oben unter Atelier / Anleitungen.

Ich habe nicht nur die Maschenzahl verändert, sondern auch die Abnahmen für den Daumen.

Ich habe mir mal fertig gestrickte Handschuhe genauer angesehen und danach vor und nach dem Daumen abgenommen.

Mir gefällt das Gesamtbild so besser und auch die Passform ist angenehmer.

Wenn ihr andere Wolle nehmt prüft immer wieder die Passform und verändert entsprechend die Maschenzahl oder Rundenanzahl.

 

 

Auf diesem Bild kann man die Abnahmen ganz gut sehen, finde ich.

Auch die Rüsche erkennt man genauer.

Wenn ihr noch Fragen habt meldet euch einfach.

Ich versuche dann zu helfen.

 

Nun wünsche ich euch viel Freude beim Nacharbeiten und Tragen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Heide Chestnut (Donnerstag, 02 Februar 2017 14:59)


    Hi, i think that i saw you visited my site so i came to �return the favor�.I am attempting to find things to improve my site!I suppose its ok to use a few of your ideas!!

  • #2

    Kalyn Hammaker (Freitag, 03 Februar 2017 00:42)


    Have you ever thought about creating an e-book or guest authoring on other websites? I have a blog centered on the same ideas you discuss and would really like to have you share some stories/information. I know my viewers would enjoy your work. If you're even remotely interested, feel free to shoot me an e-mail.

  • #3

    Garrett Waddell (Mittwoch, 08 Februar 2017 10:23)


    If you want to get much from this article then you have to apply these techniques to your won blog.

  • #4

    Annabell Friley (Mittwoch, 08 Februar 2017 22:44)


    Hi, yup this article is truly good and I have learned lot of things from it about blogging. thanks.

  • #5

    Iona Cavalier (Mittwoch, 08 Februar 2017 23:23)


    I will right away seize your rss feed as I can't in finding your e-mail subscription link or e-newsletter service. Do you have any? Please allow me realize so that I could subscribe. Thanks.

Alexandra Merten
Liboriusstr. 36
44807 Bochum
Deutschland

Tel.: 01725833219
E-Mail: feingesponnen@gmx.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE300426581

USt. wird nicht ausgewiesen, da der Verkäufer Kleinunternehmer im Sinne des UStG ist.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".
Nähere Informationen: https://www.fairness-im-handel.de

Verantwortliche/r i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
Alexandra Merten Liboriusstr. 36 44807 Bochum

Bitte beachten Sie, dass die Farben je nach Bildschirmeinstellung varriieren können.